Freisein

Das neue Eventformat brachte eine Freizeitshow in den Zürcher Hauptbahnhof

52 Stände, eine Showbühne und der grösste Screen der je im Züricher Hauptbahnhof installiert wurde bildete vom 23. – 25. März 2017 das neue Eventformat mit den Schwerpunktthemen Freizeit und Reisen.

100‘000 Personen frequentieren täglich im Durchschnitt den Züricher Hauptbahnhof. Als offizieller Messebau- und Eventtechnikpartner der Freisein bestand unsere Aufgabe und Herausforderung darin, gemeinsam mit dem Veranstalter ein Konzept zu entwickeln, das die Aufmerksamkeit dieses grossen Publikums gewinnen konnte. Vier Elemente waren dabei entscheidend:
 

  • 4 Meter hohe, mit einer grosszügigen, homogenen Grafikfläche ausgestattete Messestände mit einer gleichzeitig perfekten Nah- und Fernwirkung
  • Ein 75 m2 grosser LED Screen für zusätzliche Werbeflächen mit einer beeindruckenden Fernwirkung bis zum Peron Bereich
  • Eine 50 m2 grosse Showbühne mit einem attraktiven, lebendigen und vielseitigen Programm ergänzt die Präsenz der Ausstellungstände ideal
  • Kleine, offen und freundlich gestaltete Messestände eröffnen die Möglichkeit zu einem kurzen und nachhaltigen Austausch zwischen Aussteller und Besucher

Die Umsetzung ist gut gelungen und die Aussteller zeigten sich mit dem Debüt dieses neuen, innovativen Eventformats sehr zufrieden. Der Veranstalter Eventstation GmbH hat die Messelatte hoch angesetzt und wir freuen und bereits heute darauf, die Freisein 2018, die vom 15. – 17. März eine Woche früher stattfinden wird, messebau- und eventtechnisch begleiten zu dürfen.