Brauerei Locher
an der Igeho 2017

Im Dorf Appenzell, direkt am Fusse des Alpsteins, braut die Familie Locher Bier.

Mit Hopfen, Malz und frischem, sagenumwobenen Alpstein Wasser, direkt ab der Quelle. Das macht das Appenzeller Bier besonders schmackhaft und beliebt. Die Familienbrauerei wird bereits von der fünften Generation geführt und kreiert immer wieder neue, innovative Biersorten.

Natürlich ist der Auftritt an der wichtigsten Schweizer Fachmesse für die Hotellerie und Gastronomie einer der wichtigsten und zentralsten Marketingmassnahmen des Unternehmens. Kein Wunder also, legt man auf das Gelingen besonderen Wert.

Auf dem 180 Quadratmeter grossen Messestand konnte der Fachbesucher die enorme Vielfalt und die hohe Qualität des Appenzeller Biers erleben und aufs Neue entdecken.

Der Auftritt ist sehr gut gelungen und die zahlreichen Besucher waren nicht nur vom Messestand sondern auch vom mittlerweile sehr gut bekannten Quöllfrisch oder den etwas ausgefalleneren und ungewöhnlicheren Sorten wie dem biologischen Vollmond Bier, dem Holzfass-Bier oder dem Reisbier begeistert.