Best of Plastics
an der Fakuma

Vom 16. – 20. Oktober fand die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung statt und verwandelte Friedrichshafen einmal mehr zum herbstlichen Branchentreff im Dreiländereck am Bodensee.

blaugelb. corporate design. werner schefer konzipierte, gestaltete und organisierte diesen Gemeinschaftsstand "best of plastics“. Auf einer Ausstellungsfläche von 70 Quadratmetern präsentierten sich vier Schweizer Unternehmen aus der kunststoffverarbeitenden Industrie. Auf drei Meter hohen Grafiksegeln konnte jeder einzelne Aussteller seine Bildwelten in den Raum stellen. Die Fernwirkung dieses Standes wurde durch diese grosszügigen, auffallenden Grafiksegel perfektioniert – gebaut komplett in SYMA-TEXWALL. Dieses neue Wandsystem erlaubt es, in kürzester Zeit die Aluminiumprofile mittels Eck- und Stoss-Verbindern, zu Rahmen oder dreidimensionalen Gebilden zusammenzubauen. Beim Gemeinschaftsstand wurden die damit entstandenen Grafikflächen zusätzlich mit LED hinterleuchtet.

Der Messestand strahlte eine sympathische Frische aus und kam bei den Messebesuchern sehr gut an.