DSGVO 
Datenschutzerklärung

Die SYMA-SYSTEM GmbH hält sich bei der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten streng an die Datenschutzgrundverordnung und das österreichische Datenschutzgesetz.

Die SYMA-SYSTEM GmbH verarbeitet personenbezogene Daten wie Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer auf Grundlage der DSGVO zur Vertragserfüllung bzw. aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen und speichern diese für die Dauer der Geschäftsbeziehung und darüber hinaus, sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. Der Umfang der Verarbeitung wird jeweils im Einzelnen festgelegt. Verantwortlich für die Verarbeitung ist Mag. (FH) Richard Schuster als stv. Geschäftsführer der SYMA-SYSTEM GmbH, erreichbar unter den folgenden Kontaktdaten: datenschutz@syma.at oder telefonisch unter 02245-2497 0

Durch den Besuch unseres Internetauftritts ( www.syma.at ) können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten gespeichert. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Name der angeforderten Datei). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite (beispielsweise im Kontaktformular). Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Bei der Nutzung des Kontaktformulars auf unserer Website verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten über Sie: Name, E-Mail-Adresse sowie etwaige in der Nachricht enthaltene Angaben.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragung beim Verantwortlichen (siehe Kontaktdaten oben) geltend zu machen. Unabhängig davon können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einbringen.

Wolkersdorf, am 24.5.2018